Kommende Termine

 

 

Bürgersprechstunde
Energieberatung

Freitag, 24. Juni 2016 von 16 - 18 Uhr

 

Bayerische Klimawoche 2016

vom 26. Juli bis 2. August

 

Klimaschutz in Wasserburg am Inn

 

Global denken - lokal handeln

Wasserburger Radl-Aktion geht 2016 weiter

 Wasserburger Radl-AktionDer Energiedialog Wasserburg 2050 startet daher auch 2016 die Wasserburger Radl-Aktion.

Wasserburg ist ein beliebtes touristisches Ziel - auch für Fahrradfahrer und viele kommen von weit her. Ebenso gibt es viele Berufsradler, die aus dem Umland fast täglich zu ihrem Arbeitsplatz in die Stadt radeln.

Diese autofreie Fortbewegung ist viel mehr als „nur“ eine sportliche Leistung – es ist auch ein sehr wichtiger Beitrag für die Umwelt und den  Klimaschutz. Pro Liter Benzinverbrauch werden 2,33 Kilogramm des klimawirksamen Gases CO2 freigesetzt, bei Diesel ist es sogar noch etwas mehr. Fährt man Fahrrad statt Auto, so lässt sich so ganz einfach ein kleiner Beitrag zum Klimaschutz und für eine nachhaltige Gesellschaft leisten.

„Wadlkilometer“ sind uns viel wert. Deshalb wollen wir diese CO2-Minus-Bilanz bis Ende Oktober 2016 einsammeln und honorieren. Unter allen Teilnehmer werden am Ende der Aktion attraktive Preise verlost.

Hier geht's zum Mitmachformular

 

 Logo BMUB